2014-03-24

Updates

Mit dem Erscheinen von Java 8 möchte der Entwicklungsrechner mit neuer Software gefüttert werden. Auf meinem Mac war das NetBeans 8, Java 8 JDK, und natürlich der Scene Builder. Haben Sie schon aktualisiert? Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen...

2014-03-20

MATHEMA Campus

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Zeit rast. Morgen beginnt der MATHEMA Campus. Ich freue mich riesig auf zwei interessante, lehrreiche, spannende und sicher auch anstrengende Tage. Natürlich bin ich aufgeregt, ob den Zuhörerinnen und Zuhörern mein Vortrag gefällt. Eins ist klar: einer für alle, alle für einen. :-)

2014-03-05

Ein paar JavaFX Scene Builder-Screenshots

Für einen Vortrag habe ich mir die JavaFX Scene Builder 2.0 Early Access installiert. Hier ein paar Screenshots:

Installation 1/4

Installation 2/4

Installation 3/4

Installation 4/4

Scene Builder nach dem Start

Der Scene Builder ist in NetBeans integrierbar. Hier die entsprechende Registerkarte in NetBeans 7.4:

Die Registerkarte JavaFX in NetBeans 7.4

Leider klappt das aufgrund eines Bugs in NetBeans derzeit nicht mit dem Scene Builder 2.0:

Ein installierter Scene Builder wird trotz richtiger Pfadauswahl nicht erkannt

Ich werde versuchen, in den Tiefen der NetBeans-Konfigurationsdateien den passenden Eintrag zu finden. Vielleicht lässt er sich händisch setzen…

Update: Offenbar legt NetBeans die Datei scenebuilder.properties an. Unter Windows befindet sie sich im Heimatverzeichnis des Benutzers unter AppData\Roaming\NetBeans\7.4\config\Preferences\org\netbeans\modules\javafx2. Sie sieht nach meiner Änderung auf den Scene Builder 2.0 folgendermaßen aus (drei Zeilen):

saveBeforeLaunch=true
selectedHome=C:\\Program Files (x86)\\Oracle\\JavaFX Scene Builder 2.0#1.0
userDefinedHomes=C:\\Program Files (x86)\\Oracle\\JavaFX Scene Builder 2.0#JavaFX Scene Builder 2.0.exe#app/scenebuilder.properties#1.0

Der hier eingetragene Pfad wird auf der Registerkarte korrekt angezeigt. Kurioserweise muss man den Dialog aber nach jedem Programmstart einmal geöffnet haben, damit nach einem Rechtsklick auf eine .fxml-Datei im Kontextmenü ein open erscheint. Leider also nur ein halber Fix…
Smiley